Einbruchsdiebstähle

Wien (OTS) - In der Zeit von November 2001 bis jetzt, wurden vermehrt Einbruchsdiebstähle in Einfamilienhäuser und in Firmen in Wien 22., im Bereich Alte Donau, durchgeführt. Am 13.1.2002, gegen 20.00 Uhr, konnte der 22-jährige Mario B. aus Wien 22., nach einem Einbruchsdiebstahl festgenommen werden. Dem Verdächtigen werden nun ca. 50 derartige Straftaten zur Last gelegt. B. ist suchtmittelabhängig und braucht das Geld für die Finanzierung von Rauschgift. Der Gesamtschaden beträgt ca. EUR 100.000,- . Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Donaustadt.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS