Ferien-Messe 2002 & Golf-Messe 2002

Reed Messe Wien Verkehrsservice

Wien (OTS) - Ferien-Messe zeitgleich mit Golf-Messe vom 17. bis
20. Jänner im Messezentrum Wien ··· Ermäßigter Eintritt für Besucher, die sich über Internet voranmelden ··· Ausreichende Parkmöglichkeiten ··· Öffentliche Verkehrsmittel ··· Reed Service Center erleichtert Besuchsplanung

Vom 17. bis 20. Jänner 2002 finden zeitgleich die Golf- und die Ferien-Messe im Wiener Messezentrum statt. Die Segel sind nicht nur für vier erfolgreiche Tage der Aussteller aus mehr als 45 Ländern gesetzt, sondern vor allem für ein interessiertes Publikum, dem neben jeder Menge Information das Erlebnis Urlaub in seinen blühendsten Farben, mit zahlreichen Aktivitäten zum Mitmachen und einer bunten Palette kulinarischer Leckerbissen schmackhaft gemacht wird.

Die Ferien-Messe ist täglich von 9 bis 18 Uhr (Sonntag bis 17 Uhr geöffnet), eine Eintrittskarte kostet EUR 6,5. Schüler, Studenten und Senioren bezahlen EUR 5 und Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

Besucher, die sich über Internet unter http://www.ferien.co.at oder http://www.golf.co.at anmelden zahlen den ermäßigten Eintrittspreis von EUR 5 statt EUR 6,5

Reed Messe Wien Verkehrsservice

Bei der Ferien-Messe 2002, die gleichzeitig mit der Golf-Messe stattfindet, werden rund 50.000 Besucher am Messezentrum Wien erwartet. Die Reed Messe Wien hat einerseits für ausreichende Parkmöglichkeiten vorgesorgt, andererseits wird vom 17. bis 20. Jänner auch die Straßenbahn-Sonderlinie 81 zwischen Praterstern und Messegelände eingesetzt.

Besucher, die bei den Kassen eine ÖBB-Vorteilskarte vorweisen, erhalten eine Tageskarte zum Preis von EUR 3,5 (statt EUR 6,5)

Besucher- Parkplätze:

Parkplatz A: Perspektivstraße - kostenpflichtig

Zufahrt nur in der Perspektivstraße möglich. Pro PKW kostet die Parkzeit bis 1,5 Std. EUR 1,50 und für jede weitere halbe Stunde zuzüglich EUR 0,50.

Parkplatz B: Perspektivstraße - kostenpflichtig

Zufahrt in der Perspektivstraße und in der Messestraße möglich. Pro PKW kostet die Parkzeit bis 1,5 Std. EUR 1,50 und für jede weitere halbe Stunde zuzüglich EUR 0,50.

Bus- Parkplätze:

Parkplatz B: Perspektivstraße - kostenpflichtig

Zufahrt nur in der Perspektivstraße möglich. Pro Bus und angefangene Stunde kostet die Parkzeit EUR 4,50.

Behinderten-Parkplätze:

Messestraße, Haupteingang Mitte (Tor 1) - kostenlos

Nach der Einfahrt rechts und bei der Ausfahrt rechts (vor dem Zaun).

Rollstuhlverleih: für geh behinderte Besucher stehen in der Betriebstechnik im Bürogebäude der Reed Messe Wien zwei Rollstühle kostenlos zur Verfügung.

Presseparkplatz: Parkplatz A (ostseitig) - kostenlos

Einfahrt Ecke Nordportalstraße/Messestraße, gegen Vorweis einer Pressekarte oder eines gültigen Presseausweises.

Taxistandplätze:

Messestraße, Haupteingang Mitte - Tor 1 - nach der Einfahrt rechts und Messestraße, im Bereich Eingang Mitte West

Öffentliche Verkehrsmittel:

Straßenbahn-Linie 21 (Ausstellungsstraße/Station Messestraße) und Sonderlinie 81 (bis Nordportalstraße/Messestraße -Eingang Mitte-West) sowie Auto-bus-Linie 11 A Elderschplatz.

Für alle Fragen der Anreise und der Besuchsplanung steht das Reed Messe Service Center beim Haupteingang Mitte zur Verfügung. Das Service Center ist unter Tel.: +43 1 727 20-310 oder -389, Fax: +43 1 727 20- 313oder E-Mail: servicecenter@messe.at erreichbar.

Reed Messe Wien veranstaltet die Ferien-Messe gleichzeitig mit der Golf-Messe vom 17. bis 20. Jänner 2002 im Messezentrum Wien.

Diese Presseinformation ist auch im Internet unter http://www.ferien.co.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Eva Meseneder
Pressebüro Reed Messe Wien
Tel.: +43 0676 3168462
eva.meseneder@messe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWM/NWM/OTS