WIFI Österreich schließt Rahmenvereinbarung mit Forrester Research

Österreichische KMUs können Angebote ab nun nutzen

Wien (PWK023) - Forrester Research zählt zu den führenden, globalen Marktforschungsunternehmen mit Fokus auf Informationstechnologien, E-Business und Internet. Forrester bietet seinen Kunden Marktprognosen, Analysen und Empfehlungen über die Auswirkungen und Möglichkeiten der Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien zur Optimierung ihrer Geschäftsstrategien und -prozesse. Heute wurde in Wien der Vertrag mit Forrester Research von Kurator Michael P. Walter und Institutsleiter Michael Landertshammer vom WIFI der Wirtschaftskammer Österreich unterzeichnet. "Mit dieser Rahmenvereinbarung erhalten Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich ein Jahr lang Zugriff auf einen festgelegten Studienbereich von Forrester Research zu besonders günstigen Konditionen", stellt Michael P. Walter anlässlich der Vertragsunterzeichnung fest.

Das vom WIFI Österreich organisierte und betreute Service ist speziell für Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich mit weniger als 40 Mio. € Umsatz pro Jahr und Unternehmensstammsitz in Österreich konzipiert. Bestehende Kunden von Forrester sowie Niederlassungen von multinationalen Konzernen oder Tochtergesellschaften von multinationalen Konzernen, die mehrheitlich in deren Besitz sind und deren Hauptsitz außerhalb Österreichs liegt, sind von dieser Vereinbarung ausgenommen.

Forrester schließt mit interessierten Unternehmen sogenannte Nutzerverträge unter Anwendung der Rahmenvereinbarung mit dem WIFI der WKÖ als Einzelverträge mit Forrester ab. Forrester stellt den genannten Nutzern mit räumlichem Dienstsitz in Österreich seine Forschungen aus den Bereichen "Strategy Research” und seine Reports aus dem Bereich der Verbraucherdaten "Technographics” zur Verfügung. Beispiele sind unter http:/www.forrester.com abrufbar.

Detaillierte Informationen über Konditionen und Inhalte des Forschungsangebotes erhalten interessierte Unternehmen beim WIFI Österreich, Herrn Karl Heinz Buchner, Tel.: 01 50105 3068, E-Mail:
karlheinz.buchner@wko.at. (pt)

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-4464
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wko.at
http://www.wko.at/PresseWirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK