Haigermoser: Josef "Joschka" Fischer soll sich bei Österreichs Bürgern entschuldigen

Anläßlich seines Österreich-Besuches soll sich der linke BRD-Außenminister zu seiner Rolle bei den seinerzeitigen OPEC-Anschlägen äußern

Wien, 14-01-02 (OTS) Klare Antworten erwartet FP-Nationalratsabgeordneter Helmut Haigermoser von BRD-Außenminister Fischer anläßlich seines Österreich-Besuches.****

"Kurz und bündig Herr Fischer:
Entschuldigen sie sich bei Österreichs Bürgern für Ihre peinliche Rolle anläßlich der linken EU-Sanktionen gegen Österreich.
Geben Sie, Herr Josef "Joschka" Fischer endlich Auskunft über Ihre Rolle anläßlich der OPEC-Attentate und Ihr Verhältnis zu Herrn Klein."

Rückfragen & Kontakt:

Medienreferat/Cornelia Lemmerhofer
Tel.: 0664-103 80 62Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RFW/RFW