Geschäfts- und Pkw-Einbruchsdiebstahl

Wien (OTS) - Am 1.1.2002, um 03.40 Uhr, wurde der 21-jährige Michael S. nach einem Geschäftseinbruchsdiebstahl in Wien 7., festgenommen. Im Zuge umfangreicher Ermittlungen wurden ihm insgesamt sieben Geschäftseinbrüche und 9 Pkw-Einbrüche mit einem Schaden von ca. 36.000 EURO nachgewiesen. Seine Beute (Handys und Laptops) tauschte er bei insgesamt drei Schwarzafrikanern in Suchtgift um. So konnten auch diese drei Schwarzafrikaner und ihr Vermittler ausgeforscht und festgenommen werden. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Neubau.

N/14.1.2002

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS