Zum Gedenken an Monte Pederson: Vorstellung PARSIFAL am 16. Jänner 2002 dem Baßbariton gewidmet

Wien (OTS) - Zum Gedenken an Monte Pederson widmet die Wiener Staatsoper am 16. Jänner 2002 die Vorstellung von PARSIFAL dem Baßbariton, der am 6. November vergangenen Jahres verstorben ist. Mit der Partie des Klingsor in PARSIFAL debütierte er am 1. September 1991 an der Wiener Staatsoper. Seit der Saison 1991/1992 - der ersten der Direktionsära Waechter / Holender - war er dem Haus am Ring sehr eng verbunden. Monte Pederson trat insgesamt 140 Mal an der Wiener Staatsoper auf, darunter in drei Premieren: im Oktober 1992 als Donner in DAS RHEINGOLD, im Oktober 1995 als Kaspar in der DER FREISCHÜTZ und im Mai 1997 in der Titelpartie von George Enescus OEDIPE. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Margarete Arnold
Tel.: (01) 514 44 / 2309
Fax: (01) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.atWiener Staatsoper / Pressebüro

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO/OTS