RDB und LEGIOS kooperieren

Frankfurt am Main / Wien (ots) - Die österreichische Rechtsdatenbank RDB wird erster ausländischer Partner des deutschen Internet-Portals LEGIOS

Die LEGIOS GmbH, die im Oktober 2001 das Internet-Portal für den Experten Recht - Wirtschaft - Steuern gestartet hat, und die renommierte österreichische RDB Rechtsdatenbank GmbH gehen eine strategische Kooperation ein: Ab März dieses Jahres wird Kunden beider Unternehmen Zugang zu den Datenbeständen des jeweils neuen Partners ermöglicht.

Auf der Basis dieser Vereinbarung können LEGIOS-Anwender zusätzlich in Österreichs umfassendster Rechtsdatenbank recherchieren. Umgekehrt erhalten RDB-Kunden auch den Zugriff auf deutsche Rechtsdokumente und juristisch relevante Artikel aus den LEGIOS-Datenbanken. Den Nutzern bietet sich somit ein erweitertes Spektrum an nationaler und nun auch internationaler Fachinformation.

RDB-Geschäftsführer Andreas Kaufmann dazu: "Die Datenbanken der RDB werden von mehr als 15.000 Anwendern genutzt. Eine Kooperation mit einem ausländischen Unternehmen ist von großer strategischer Bedeutung. Das neue deutsche Internet-Portal LEGIOS, dessen Start große Resonanz hervorgerufen hat, stellt für uns einen idealen Partner zur Vervollständigung unseres Portfolios dar."

LEGIOS-Geschäftsführer Michael Vogelbacher: "Mehrere deutsche Verlage haben bereits ihre Inhalte für LEGIOS zur Verfügung gestellt, aber selbstverständlich möchten unsere Kunden künftig auch internationale Fachinformationen nutzen. Nun haben wir mit RDB den ersten ausländischen Partner gewonnen, der als wichtigster österreichischer Anbieter zudem vielen österreichischen Juristen einen LEGIOS-Zugang bieten wird."

Die RDB Rechtsdatenbank GmbH (Wien), ein Gemeinschaftsunternehmen der Verlage Manz und Orac, trat 1986 erstmals als kommerzieller Datenbankanbieter auf und avancierte zum größten privatwirtschaftlichen elektronischen Rechtsinformationsanbieter Österreichs. Unter www.rdb.at betreibt die RDB ein Internet-Rechtsinformationssystem, in dem sämtliche juristische Fachverlage Österreichs ihre Originaldokumente ungekürzt elektronisch anbieten. Die RDB stellt damit ihren Kunden die umfangreichste Sammlung österreichischer Judikatur und Literatur zur Verfügung.

Die LEGIOS GmbH (Frankfurt) ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Carl Heymanns Verlags, des Verlags Dr. Otto Schmidt, der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Haufe Mediengruppe. Unter www.legios.de können Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater - von der Top-Sozietät bis zum Ein-Mann-Büro - auf fundierte und zuverlässige Fachinformationen von inzwischen knapp zehn unabhängigen Verlagen zugreifen. Die Besonderheit des LEGIOS-Angebots besteht darin, juristisch relevante Tagesnachrichten und dazu passende Hintergrund-Informationen, Gesetze, Urteile und Kommentare aus einer Hand anzubieten. Technisch ermöglicht wird der schnelle und bequeme Zugriff durch den größten Anbieter deutschsprachiger Online-Quellen, GENIOS.

Frei zur Veröffentlichung ab sofort - Belegexemplar erbeten

ots Originaltext: LEGIOS GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakte:

LEGIOS GmbH
RDB Rechtsdatenbank GmbH

Yvonne Schickel (Leitung Marketing)
Susanne Schriebl (Leitung Marketing)

Tel.: +49-(0)69-955 09-161
Tel.: +43-(0)1-218 85 88-681

Fax: +49-(0)69-955 09-220
Fax: +43-(0)1-218 85 88-99

E-Mail: yvonne.schickel@legios.de
E-Mail: susanne.schriebl@rdb.at

Internet: www.legios.de
Internet: www.rdb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS