ÖVP Wien Pressedienst: Infofluss durch VzBgm. Rieder

Wien, 11.02.2002 - Schön, dass VzBgm. Rieder uns über diverse Änderungen bei den Wiener Linien informiert.
Leider können wir seine Angaben bezüglich der Linien 9A, 13A und 71 nicht nachvollziehen, da Änderungen bei diesen Linien seit Herausgabe des aktuellen VOR-Fahrplanbuches nicht im Internet veröffentlicht wurden.
Das die Wiener Linien Verschlechterungen "verheimlichen" ist ja bekannt. Ist es bei Verbesserungen ähnlich? Wir stauen über dieser Form der Öffentlichkeitsarbeit. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

TEL +43 (1) 515 43-40 FAX +43 (1) 515 43-49
MAIL presse@oevp-wien.at NET www.oevp-wien.atÖVP Wien - Pressestelle (Stefan Ritter)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/NVW