Auftakt-Pressekonferenz zur exponet Wien 2002: "exponet Wien im Blickpunkt von Europas IT"

Wien (OTS) - Auf den Messeständen der über 400 Internationalen Aussteller der exponet Wien 2002 vom 12. bis 14. Februar, auf Bühnen und Fachforen werden die diesjährigen IT-Trends gesetzt und die Märkte für das Geschäftsjahr 2002 abgesteckt.

Die Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, an der Auftakt-Pressekonferenz zur exponet Wien 2002 teilzunehmen.

Agenda:

Auftakt-Pressekonferenz zur exponet Wien 2002:

"exponet Wien im Blickpunkt von Europas IT"

  • Themen & Trends der Messe
  • Ausstellererwartungen & Markteinschätzung

Wann: Donnerstag, 17. Januar 2002, 09.30 Uhr,
Wo: Management Club,
Kärntner Straße 8, A-1010 Wien

09:30 Registrierung mit Pressefrühstück

10:00 Mag. Krassimira Bojinowa, Geschäftsführerin des exponet-Veranstalters DC Europe:
"exponet Wien im Blickpunkt von Europas IT"

10:05 Dr. Helmut Reisinger, Geschäftsführer Alcatel e-business Vertriebs Ges.m.b.H.,
"Konvergenz und Security als Wachstumsmotoren"

10:10 Franz Kühmayer, Marketingleiter Microsoft Österreich:
"Innovationen für das Mobile Business"

10:15 Dr. Thomas Kasa, CEO Netway Communications AG:
"Security im eBusiness - ein unverzichtbarer Faktor"

10:20 Franz Grohs, Vorsitzender der Geschäftsführung T-Systems Österreich
"Convergence is our business"

10.30 Fragen & Antworten: Die Pressevertreter im Gespräch mit den Rednern

Online-Akkreditierung zur exponet-Auftaktpressekonferenz am 17. Januar unter www.exponet.at, per Fax unter: DC Europe, Pressestelle, Tel.: +49-8151-6924

Profil:
exponet Wien 2002, 9. Internationale Fachmesse für Informationstechnologie und Telekommunikation,
12.-14. Februar 2002, Austria Center Vienna

Online-Akkreditierung zur exponet Wien 2002 über www.exponet.at

ots Originaltext: DC Messe-Veranstaltungs GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen & Kontakt:

DC Messe-Veranstaltungs GmbH
Kerstin Möller
kmoeller@dc-messen.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS