Mord in Wien 10., Nachtrag zu Pol 2 vom 08.01, Pol 7 vom 08.01 und Pol 4 vom 09.01

Wien (OTS) - Wie berichtet, wurden am 07.01.2002, zwei Chinesinnen in Wien 10., Rotenhofgasse, in einer Wohnung tot in einer Bettzeuglade aufgefunden. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass beide Frauen durch Gewalteinwirkung ums Leben gekommen sind. Als Tatverdächtiger wurde nun der ca. 30-jährige Jianping W. ausgeforscht. W. ist flüchtig, gegen ihn besteht Haftbefehl. Die Erhebungen führt das Sicherheitsbüro. Hinweise werden erbeten unter 313 46/36072 (Journaldienst). Ein Lichtbild ist der Aussendung angeschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS