Haupt: 2001 Rekordbeschäftigung bei Frauen

50.000 mehr Frauen in Beschäftigung als 1999

Wien (BMSG/OTS) - "Die Frauenbeschäftigung 2001 ist im Jahresdurchschnitt gegenüber 2000 um rund 25.000 Beschäftigte gestiegen. Die Zunahme gegenüber 1999, dem letzten Jahr der Regierung Klima, sogar um rund 50.000 Beschäftigte", betonte Frauenminister Mag. Herbert Haupt in einer Presseaussendung. "Mit diesen Zahlen kann ich dokumentieren, dass die jetzige Bundesregierung aus FPÖ und ÖVP für die Beschäftigung von Frauen hervorragende Voraussetzungen geschaffen hat".

Diese höchst bemerkenswerte Entwicklung stehe in grobem Gegensatz zu den gebetsmühlenartig vorgetragenen Behauptungen der Opposition, die Regierung im Allgemeinen und ich als Frauenminister im Besonderen verfolgten eine "Frauen zurück an den Herd-Politik", was durch die genannten Zahlen leicht zu widerlegen sei, so der Frauenminister.

Haupt bekräftigte, dass es immer sein Anliegen gewesen sei -"und da können mich auch die unsachlichen Zwischenrufe aus der Opposition nicht irritieren" - der Beschäftigung von Frauen ein besonderes Augenmerk zu schenken. Nun gelte es, diesen Trend, trotz der derzeitigen Arbeitsmartklage, nicht abreißen zu lassen.

Haupt wies auch die "beständigen und teilweise sehr unsachlichen" Vorwürfe der Opposition und des ÖGB zurück, das ab Jänner geltende Kindergeld hätte einen beschäftigungsfeindlichen Charakter. "Das Gegenteil ist richtig. Noch nie war es für Mütter und Väter so leicht, die Betreuung ihrer Kinder mit beruflicher Tätigkeit zu vereinbaren", betonte Haupt. "Das Kindergeld trägt durch die hohe Zuverdienstgrenze von 14.600 Euro - die um ein Mehrfaches höher sei als die Karenzgeldregelung - "sogar dazu bei, den Kontakt zur Arbeitswelt stressfrei zu ermöglichen", so der Minister abschließend.(Schluss)bxf

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher Gerald Grosz
Tel.: (01) 71100-6440
http://www.bmsg.gv.at

Bundesministerium für soziale Sicherheit und
Generationen

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/NSO