H e u t e Freitag: Einem/Tolar/Graupner bei Podiumsdiskussion in Innsbruck um 19 Uhr

"Homosexuelle PartnerInnenschaften - Unsichtbar für Recht & Gesetz?"

Wien (SK) Wir erlauben uns, die VertreterInnen der Medien zu folgendem Termin einzuladen: Die Initiative Sozialismus & Homosexualität (SoHo), Landesgruppe Tirol, veranstaltet am Freitag, den 11. Jänner 2002 gemeinsam mit dem Renner-Institut Tirol eine Podiumsdiskussion zur rechtlichen Absicherung von gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften mit dem Titel "Homosexuelle PartnerInnenschaften - Unsichtbar für Recht & Gesetz?". Es diskutieren Caspar Einem (Nationalrat und Europasprecher der SPÖ), Günter Tolar (Bundesvorsitzender der SoHo) und RA Dr. Helmut Graupner (Präsident des Rechtskomitee Lambda). Ein/e Vertreter/in der ÖVP wurde von Seiten der ÖVP Tirol zugesagt. Es moderiert Henrik Eder, Journalist bei Tirol-TV und Funkhaus Tirol. ****

Zeit: H e u t e Freitag, 11. Jänner 2002, 19.00 Uhr
Ort: ÖGB-Tirol, Großer Sitzungssaal im siebenten Stock,

Südtiroler Platz 14-16, 6020 Innsbruck

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen.

Rückfragehinweis: SoHo-Tirol-Vorsitzender Dominik Mungenast (0664/7852089), SoHo-Bundessekretär Raoul Fortner (0676/3133741). (Schluss) se/mm/mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK