Auszeichnung für einen Cobenzl-Wein

Weissburgunder kam in Chicago gut an

Wien, (OTS) Das renommierte "Beverage Testing Institute" in Chicago/USA hat den "Weissburgunder des Jahrganges 2000" vom städtischen Weingut Cobenzl mit der Bewertung "Highly Recommanded -sehr empfehlenswert" ausgezeichnet. Der Blauburgunder 2000 erhielt die Bewertung "Recommanded - empfehlenswert". Insgesamt wurden bei dieser Verkostung 641 Weine aus Österreich getestet.

"Ein schöner Erfolg" freut sich die für die MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb zuständige Stadträtin Dipl.Ing. Isabella Kossina. "Damit wird die in den letzten Jahren ständig steigende Qualität der städtischen Weine vom Cobenzl bestätigt".

Das Weingut Wien Cobenzl ist seit 1905 im Besitz der Stadt Wien und gehört zur Magistratsabteilung 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb. Es zählt mit rund 32 Hektar und einer Jahresproduktion von rund 1000 Hektolitern zu den bedeutendsten Betrieben der Stadt. Die wichtigsten Sorten sind: Grüner Veltliner, Rheinriesling, Weissburgunder, Blauer Zweigelt und Blauburgunder.

Die Rieden des Weingutes liegen in Döbling und am Bisamberg. Begünstigt durch das pannonische Klima und die Nähe zur Donau gedeihen hier Rebsorten der Spitzenklasse. Näheres über die Weine vom Weingut Wien Cobenzl unter - www.wien.gv.at/wald/wein.htm - (Schluss) vit

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
e-mail: vit@ggu.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK