Österreichs Lebensmittelexport in BRD 2001 um 8 % gewachsen

Mikinovic: Aufwärtstrend hat sich im Jahr 2001 fortgesetzt

Berlin, 10. Jänner 2002 (AIZ). - "Der Aufwärtstrend bei den österreichischen Lebensmittelexporten nach Deutschland hat sich auch im Jahr 2001 fortgesetzt. Die Ausfuhren stiegen um 8% auf einen Wert von 1,3 Mrd. Euro", berichtete der Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH., Stephan Mikinovic, bei einem Pressegespräch am Rande der Grünen Woche in Berlin. Seit dem EU-Beitritt im Jahr 1995 hätten die Exporte von Agrarprodukten in die BRD um 150% zugenommen. Besonders deutliche Steigerungen seien bei Milchprodukten, Käse, Fleisch, aber auch bei Wein registriert worden. Besonders erfreulich sei, dass im vergangenen Jahr mehr höherwertige Produkte in das Nachbarland geliefert wurden, so Mikinovic. Für heuer erwartet er eine weitere Zunahme der Lebensmittel-Lieferungen in die BRD.

"Deutschland gilt mit Abstand als unser wichtigster Exportmarkt im Lebensmittelbereich", unterstrich Mikinovic. 38,5% der heimischen Agrarexporte seien im vergangenen Jahr in die BRD gegangen. An zweiter Stelle folgt Italien mit 22%. "Die österreichische Herkunft ist im deutschen Lebensmittelhandel ein wichtiges Verkaufsargument, unser Kapital ist hier die Natürlichkeit und Reinheit der Lebensmittel", erläuterte Mikinovic.

Bewährte Österreich-Wochen

Die AMA Marketing setze bei ihren Verkaufsförderungsaktivitäten in der BRD nicht auf klassische Werbung, da diese viel zu kostenintensiv wäre, sondern eher auf das Detailgeschäft. vUnsere Österreich-Wochen im deutschen Handel haben sich sehr gut bewährtQ, betonte Mikinovic. Im vergangenen Jahr seien mit 40 Handelsorganisationen in knapp 8.000 Supermärkten derartige Österreich-Wochen veranstaltet worden, heuer werde man diese in ähnlich intensiver Weise fortsetzen. Im Bereich Molkereiprodukte stelle die "Käseakademie" einen wichtigen Schwerpunkt der AMA-Marketingaktivitäten dar.

Heute wurden bei Karstadt am Berliner Hermannplatz Österreich-Wochen eröffnet. Bis zum 26.01.2002 finden hier deutsche Konsumenten speziell beworbene und gekennzeichnete Lebensmittelprodukte (Wein, Fruchtsäfte, Milchprodukte usw.) aus der Alpenrepublik. Karstadt ist mit einem Jahresumsatz von rund EUR 16 Mrd. (ATS 220 Mrd.) die fünftgrößte Lebensmittelhandelskette in der Bundesrepublik.

34 österreichische Aussteller bei der Grünen Woche

Bei der Grünen Woche, die heute, Donnerstagabend, eröffnet wird, präsentieren auch 34 österreichische Aussteller mit Unterstützung der AMA Marketing ihr Produktangebot. Die Palette reicht von Milchprodukten, erlesenen Weinen, Fleisch- und Wurstwaren über Edelbrände bis zu Gebäck und einem Angebot von Urlaub am Bauernhof. (Schluss) kam

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info.com
FAX: (01) 535 0438AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ/AIZ