Schimmel-Spezialberatung im Haus Wien Energie

Wien (OTS) - Das Haus Wien Energie bietet bis zum Ende der Heizsaison eine Beratungsaktion unter dem Titel "Schimmel muss nicht sein" an. Kompetente Energieberater helfen bei der Lösung ihrer Schimmelprobleme.

Die Lufthygiene in unseren Wohnräumen ist oftmals mangelhaft. Bei dichten Fenstern und Türen ist die Frischluftzufuhr deshalb besonders wichtig. Andernfalls steigen Schadstoffkonzentration und Luftfeuchtigkeit unnatürlich rasch an.*****

Fachfirmen-Tage

An diesen Tagen stehen Ihnen Fachfirmen als Partner zur Lösung Ihrer Schimmelprobleme zur Verfügung.

Termine und Themenbereiche:

Mittwoch 16.01.2001 14-18 Uhr Wärmedämmung und Sanierung Innenraummessung; Mauertrocknung Donnerstag 17.01.2001 16-20 Uhr Mauertrocknung, Lufthygiene Schimmelbekämpfung
Mittwoch 23.01.2001 14-18 Uhr Wohngifte und Lufthygiene Schimmelsanierung Lüftungsanlagen
Donnerstag 24.01.2001 16-20 Uhr Luftbelastungstests

Messgeräteverleih

Zur Analyse und Ursachenforschung bietet das Haus Wien Energie den Verleih von zwei speziellen Messgeräten an. Die Kosten betragen Euro 20.-- (ATS 275,21) für ein bzw. Euro 35.-- (ATS 481,61) für beide Geräte.

Eine Voranmeldung für das Beratungs- und Verleihservice ist unbedingt erforderlich. Auskunft erhalten Sie unter der Schimmel-Hotline Nr. 58200/58123 oder persönlich in Wien 6, Mariahilfer Straße 63.

Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch: 9 bis 18 Uhr
Langer Donnerstag: 9 bis 20 Uhr
Freitag: 9 bis 15 Uhr

Das Haus Wien Energie ist mit den Linien 13A und 14A und U3 (Station Neubaugasse) erreichbar.

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Christian Neubauer
Tel.: 01-4004-30004
Fax: 01-4004-30099
christian.neubauer@wienstrom.co.at

Wien Energie

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS