ÖVP will Wiener Maßnahmenpaket für die Bauwirtschaft

Antrag auf Sondersitzung des Wiener Gemeinderates

Wien, (OTS) Mehrere Sofortmaßnahmen zur Senkung der Arbeitslosenzahlen in Wien forderten Donnerstag Klubobmann Dr. Bernhard Görg und Stadträtin Dr. Herlinde Rothauer in einem Pressegespräch der Wiener ÖVP. Wien habe zahlreiche Möglichkeiten, aktiv zu werden und konjunkturelle Impulse zu setzen, ohne dabei auf den Bund angewiesen zu sein, betonten beide VP-Politiker. Massive Kritik übten sie an der Wiener SPÖ-Alleinregierung, der sie Ideenlosigkeit und Untätigkeit vorwarfen. Görg kündigte in dem Pressegespräch an, dass die ÖVP eine Sondersitzung des Wiener Gemeinderates zum Thema "Beschäftigung und Wirtschaftssituation in Wien" beantragen werde.

Zu einem Wiener Maßnahmenpaket für die Bauwirtschaft nannten Rothauer und Görg drei "Denkanstöße": So sollte eine Sanierungsoffensive zur Beseitigung der noch vorhandenen Substandardwohnungen gestartet werden, die thermische Sanierung forciert und auch für Einzelwohnungssanierungen zugänglich gemacht werden und schließlich sollten die Landes-Fördergesetze auf die neuen Möglichkeiten, die der Bund mit der Mietrechts-Novelle geschaffen hat, umgestellt werden. Hier sollte ein neues Dachbodenausbauprogramm unterstützt werden. Sanierungsmaßnahmen seien für den Arbeitsmarkt -vor allem für das Bau- und Baunebengewerbe - wesentlich effektiver als der Neubau, betonten Rothauer und Görg.

Wien müsse bei den Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsdaten künftig wesentlich besser abschneiden als die anderen Bundesländer, schon allein durch seine größeren Ressourcen. Als Ziel sollte sich die Wiener Stadtregierung setzen, innerhalb von drei Jahren ins obere Drittel der Tabelle der Arbeitsmarktdaten zu kommen.

Weitere Informationen: ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien, Tel.:
4000/81 913, E-Mail: presse@oevp.at, Internet: www.oevp-wien.at/ (Schluss) js/rr

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johannes Schlögl
Tel.: 4000/81 081
e-mail: slo@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK