Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Donnerstag, 10. Jänner

Kommunal: Pressegespräch der ÖVP mit Klub- und Landesparteiobmann DDr. Bernhard Görg und Stadträtin Dr. Herlinde Rothauer zum Thema "Arbeitslosigkeit in Wien - ÖVP fordert Sofortmaßnahmen" (10 Uhr, Cafe Landtmann) (js)

Pressegespräch des Theater Akzent "Programmschwerpunkte im kommenden Halbjahr" (Theater Akzent, 4., Theresianumgasse 18) (gab)

Neue Flächenwidmung im 9. und 18. Bezirk (gb)

Berufstitel "Professor" für PID-Redakteur Fritz
Kucirek (red)

Montag: Start des Volksbegehrens "Veto gegen Temelin" (sl)

RK-Terminvorschau vom 14. bis 29. Jänner 2002 (gal)

Bezirke: VHS-Penzing: Ein Hauch von Urlaub im kalten Wien (vhs)

"Hietzinger Neujahrskonzert" mit der Gardemusik Wien (enz)

Wirtschaft: Die neue Wiener Energie-Holding (pz)

Chef vom Dienst: Peter Ullmann. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (01) 4000/81081

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK