Udo Nickel neuer AGI-Verkaufsleiter für europäische AWP-Märkte

Topqualität der Novomatic Gruppe manifestiert sich auch im Managementbereich

Gumpoldskirchen (OTS) - Mit Udo Nickel als neuen Verkaufsleiter
der Austrian Gaming Industries (AGI) für die europäischen AWP-Märkte, manifestiert sich die Topqualität, die die gesamte Novomatic Group of Companies kennzeichnet, auch im Managementbereich : Jahrelange Erfahrung gepaart mit einer profunden Kenntnis der Wünsche und Bedürfnisse der Kunden sowie jenem Gefühl für die zukünftigen Entwicklungen des Glücksspiels, die die Gruppe von ihrer Gründung an zum technischen und geografischen Pionier des Spiels von Morgen hat werden lassen. "Unsere Geräte sind aus dem Casinobereich nicht mehr wegzudenken, eine Entwicklung, die wir auch im AWP-Bereich einleiten wollen - und in Udo Nickel einen der dafür wohl bestgeeigneten Partner gefunden haben", wie AGI-Geschäftsführer Jens Halle Mittwoch betonte, der Nickel von der Gauselmanntochter "NOVA" aus Hamburg in den Konzernzentrale der Novomatic ins Österreichische Gumpoldskirchen geholt hat.

Nickel verfügt über eine nunmehr 25-jährige Branchenerfahrung. In den vergangenen 18 Jahren führte seine Karriere bei der NOVA vom Versand in den Export, er wurde Prokurist der Gauselmanntochter und schließlich deren Geschäftsführer. Mit dem Jahreswechsel erfolgte schließlich auch der Wechsel nach Österreich und zur AGI, dem forschenden, entwickelnden und produzierenden Aushängeschild der Novomatic Group of Companies. "Gerade im AWP-Bereich sehe ich große Entwicklungschancen für die Zukunft, für die AGI ebenso wie für unsere Kunden, die von der kreativen und technischen Potenz des Novomatic-Konzerns in Zukunft ebenso profitieren werden, wie es für die Casinos schon längst Selbstverständlichkeit geworden ist", wie der neue Europa-Verkaufsleiter unterstreicht. Österreich als neue Heimat für Udo Nickel bietet dem passionierten Schifahrer aber mehr als eine berufliche Herausforderung - die Nähe der verschneiten Alpen.

Bevor er aber seinem Hobby frönen kann, gilt es die ersten großen Messen des Jahres hinter sich zu bringen : Die IMA vom 15. bis 18. Jänner in Nürnberg und dann die ATEI vom 22.- 24. Jänner in London. Wo der neue Europa-Verkaufsleiter bereits mit faszinierenden Geräten wie der neuen "Magic Games", dem "Hot Chip Runner" und dem "Action Runner" oder der speziell für den Norwegischen Markt konzipierten "Tri Star" aufwarten kann, um nur einen kleinen Teil des neuen, faszinierenden AWP-Angebots der AGI hervorzuheben.

Rückfragen & Kontakt:

Karl Neidel
Communications Manager
Tel.: +43 2252 606 242

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS