ARBÖ: Die Preisorientierungsformel für Sprit ist 70-80-90 Cent

ARBÖ-Spritpreisbörse verrät die billigsten Zapfsäulen

Wien (ARBÖ) - Die ARBÖ-Spritpreisbeobachter haben aktuell die Treibstoffpreise an Österreichs Tankstellen erhoben. Mag. Kurt Sabatnig vom ARBÖ zur derzeitigen Spritpreissituation: "Nach der Euro-Umstellung und der Analyse der Durchschnittspreise betragen der Literpreis Diesel 70 Cent, Eurosuper und Normalbenzin 80 Cent und Super Plus 90 Cent. Die Kraftfahrer sollten sich daher an der "70-80-90 Cent"-Formel orientieren."

In Schilling umgerechnet zahlt man derzeit durchschnittlich in Österreich laut ARBÖ für einen Liter Diesel EUR 0,689 (ATS 9,48), für Normalbenzin EUR 0,785 (ATS 10,80), für Eurosuper EUR 0,795 (ATS 10,94) und für einen Liter Super Plus EUR 0,885 (ATS 12,18).

Die ARBÖ-Spritpreisbeobachter haben aktuell die Höchst- und Niedrigsttreibstoffpreise in Österreich erhoben:

EUR/Liter Super Plus Eurosuper Normal Diesel ATS/Liter 98 Oktan 95 Oktan 91 Okt. -----------------------------------------------------------------

Höchstpreis 0,956 0,898 0,876 0,785

13,15 11,99 13,15 10,53

Niedrigstpreis 0,809 0,735 0,719 0,618

11,13 10,11 9,89 8,50 ----------------------------------------------------------------- Differenz 0,147 0,136 0,142 0,147

2,02 1,87 1,95 2,02

Österreichweit sind große Preisdifferenzen pro Liter festzustellen, daher zahlt sich ein Vergleich der Spritpreise und ein Blick auf die Serviceseiten des ARBÖ im Internet und im ORF-Teletext in jedem Fall aus. ARBÖ-Spritpreisexperte Mag. Sabatnig: "Denn bei Preisdifferenzen von bis zu EUR 0,147 (ATS 2,02) pro Liter kann man sich bei einer Tankfüllung von 60 Liter gut EUR 9,- (ATS 120) sparen. Ein Vergleich ist in jedem Fall ratsam."

ARBÖ Spritpreisbörse hilft sparen

Weiters haben die ARBÖ-Spritpreisbeobachter aktuell die billigsten Preise für Superplus, Eurosuper, Normal und Diesel in den einzelnen Bundesländer recherchiert.

EUR/Liter Super Plus Eurosuper Normal Diesel
ATS/Liter 98 Oktan 95 Oktan 91 Okt. -----------------------------------------------------------------

Bgld. 0,809 0,739 0,719 0,653

11,13 10,17 9,89 8,99 ----------------------------------------------------------------- Ktn. 0,889 0,769 0,768 0,649

12,23 10,58 10,57 8,93 ----------------------------------------------------------------- NÖ 0,819 0,735 0,726 0,647

11,27 10,11 9,99 8,90 ----------------------------------------------------------------- OÖ 0,842 0,778 0,768 0,618

11,59 10,71 10,57 8,50 ----------------------------------------------------------------- Sbg 0,859 0,740 0,729 0,639

11,82 10,18 10,03 8,79 ---------------------------------------------------------------- Stmk 0,859 0,792 0,782 0,658

11,82 10,90 10,76 9,05 ----------------------------------------------------------------- Tirol 0,838 0,749 0,729 0,659

11,53 10,31 10,03 9,07 ----------------------------------------------------------------- Vbg. 0,935 0,869 0,855 0,765

12,87 11,96 11,77 10,53 ----------------------------------------------------------------- Wien 0,839 0,739 0,738 0,649

11,54 10,17 10,16 8,93

Ferner macht der ARBÖ darauf aufmerksam, dass bis Ende Februar der Sprit auch noch in Schilling bezahlt werden kann. Kunden erhalten das Wechselgeld allerdings in Euro. Mag. Kurt Sabatnig vom ARBÖ abschließend: "Wer mit EC- oder Kreditkarte seine Tankrechnung begleicht, kann den Zahlvorgang verkürzen, da diese Karten ausschließlich in Euro abgebucht werden. Die Tankrechnung sollte man in jedem Fall einer Kontrolle unterziehen, dass auch der richtige Betrag in der richtigen Währung bezahlt wird."

Die aktuellen Preisübersichten sowie die günstigsten Tankmöglichkeiten können auf der ORF-Teletextseite 433 oder über die ARBÖ-Homepage http://www.arboe.at abgerufen werden. Im Internet kann als besonderes Service auch nach bestimmten Preisobergrenzen, Treibstoffsorten und Bundesländern sowie über die Treibstoffpreise in Europa gesucht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/891 21-244
e-mail: presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.atARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR