Investitionsprojekte in Ungarns Tourismus

Wien (OTS) - Investitionsprojekte in Ungarns Tourismus Projekt:Hunguest Hotel Galyatetö

Das Mátra-Gebirge ist eine der bekanntesten Tourismusregionen Nordungarns und der Ort Galyatetö ein beliebter Erholungsort. Hunguest Hotels zählt zu den führenden Hotelgruppen Ungarns.

Projektlage:Urpark am Ortsrand von Galyatetö, direkt an den Schipisten.

Projektziel:Rekonstruktion und Ausbau des bestehenden 2-Sterne-Hotels in eine höhere Kategorie, als Club-Hotel mit 222 Betten, Erweiterung um Einrichtungen für Freizeit, Sport, Kur und Veranstaltungen.

Volumen:Ca. 3,306.000 bis 3,815.000 Mio.Euro

Eigentümer:HUNGUEST Hotels AG.

Information:
Hunguest Hotels AG, stv. Gen.Dir. Herr Miklós Jávor.
H-1112 Budapest, Budaörsi út 161.
Tel. 0036/1/309 1445, 481 9100, Fax 0036/1/309 1410, 481 9101 mailto: marketing@hunguesthotels.hu,
Internet:http://www.hunguesthotels.hu

Der Ort Galyatetö liegt auf 965m Seehöhe und weist subalpines Klima mit nahezu pollenfreier Luft auf, was ihn zu einem der beliebtesten Urlaubs- und Erholungsorte Nordungarns macht. Die gesamte Region unterliegt einem Entwicklungsplan zur Förderung des Fremdenverkehrs, zu dem auch der Ausbau der Hotellerie und der Infrastruktur gehören.

Das vorliegende Objekt liegt in einem natürlichen Urpark auf einem vollkommen erschlossenem Areal. Das Gebäude ist renovierungsbedürftig und soll von 2* auf 3* angehoben werden. Im Zuge des Um- und Ausbaues ist auch eine Erweiterung des Dienstleistungsangebotes vorgesehen. Neben der Erneuerung der bestehenden Schwimmhalle soll ein Wellnesszentrum mit Sauna und Beautyfarm entstehen, die bereits vorhandenen Veranstaltungsräume können nach entsprechender Adaptierung als Konferenzzentrum dienen. Das Mehrzweckhotel soll über 111 Wohneinheiten mit 222 Zimmern verfügen. Ein attraktives Skizentrum mit Lift unmittelbar neben dem Hotel bietet auch im Winter ideale Auslastungsmöglichkeiten.

Der Kostenvoranschlag für die Entwicklungskosten liegt bei etwa 3,154000 - 3,917000 Mio. Euro, die Finanzierung soll je zur Hälfte mit Eigenkapital und Krediten gesichert werden. Der Eigentümer der Liegenschaft, HUNGUEST Hotels AG, sucht Investitionspartner und wird sich selbst ebenfalls an der Finanzierung beteiligen. HUNGUEST möchte auch das Objekt im Rahmen eines Managementvertrages betreiben. Andere Finanzierungen und Beteiligungsmodelle können verhandelt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt.
A-1010 Wien, Opernring 5.
Tel. 01/585 20 12-13, Fax 01/585 20 12-15.
ungarn@ungarn-tourismus.at,
Internet: http://www.hungarytourism.hu,
http://www.travelport.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN/OTS