Häupl bekennt sich zu Biomasse-Kraftwerk

Wien, (OTS) Ein neuerliches Bekenntnis zu einem Biomasse-Kraftwerk legte am Dienstag Bürgermeister Dr. Michael Häupl in seinem Mediengespräch ab. Man wolle sich auf erneuerbare Energie vorbereiten, noch dazu deshalb, weil damit auch ein wirtschaftlicher Vorteil zu erkennen sei. Ergänzend stellte er auf Journalistenfragen fest, dass er mit der Umsetzung der mit den Grünen beschlossenen 23 Projekte der Zusammenarbeit zufrieden sei. Er hätte sich zwar eine verbindlichere Form vorstellen können, sie sei aber "ganz gut". Auch was den Umsetzungsfahrplan betrifft, gebe es keinen Grund zur Klage. (Schluss) ull/bs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
e-mail: ull@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK