Feuerwehreinsätze in der Nacht von Montag auf Dienstag

Wien, (OTS) Insgesamt drei Brände meldete die Wiener Feuerwehr für die Nacht von Montag auf Dienstag der Rathauskorrespondenz. In der Gregor Mendelstrasse (Währing) war es ein ausgetrockneter Christbaum, der beim letzten Anzünden lichterloh zum Brennen begann, in der Kärntner Strasse (Innere Stadt) war es ein Kleinbrand in einem Kellerabteil, der das Ausrücken der Feuerwehr notwendig machte. Auf dem Gelände der ehemaligen Schokoladefabrik Chapp in der Sautergasse (Hernals) war es ein aus ungeklärter Ursache in Brand geratenes Bürogebäude, welches gelöscht werden musste. Personen kamen bei all diesen Einsätzen nicht zu Schaden. (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
e-mail: hch@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK