Erster Rang für OgilvyInteractive unter den österr. Multimedia-Agenturen im Ranking der Branchenzeitschrift ExtraDienst

Wien (OTS) - Mit einem Eigen-Honorarumsatz von 4,142 Mio. Euro (57 Mio. ATS) von Jänner bis einschließlich November 2001 belegte OgilvyInteractive beim ersten Branchenranking des ExtraDienst den ersten Rang. Als Kriterium dienten die Nettohonorarumsätze bestätigt von einem Wirtschaftsprüfer. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Anbieter net@value-Gruppe und Diamond Dogs.

Geprägt war das abgelaufene Jahr vor allem durch die Fusion der Multimedia-Agentur OgilvyInteractive mit der Dialogagentur OgilvyOne:
Mit Wirkung vom 1. August 2001 entstand damit die erste vollintegrierte On- und Offline Customer Relationship Management-Agentur Österreichs, beide Geschäftsbereiche firmieren unter der Dachmarke Namen OgilvyOne. Der Multimedia-Bereich firmiert nach wie vor unter OgilvyInteractive als eigenständige GmbH.

Der Blick in die Zukunft OgilvyInteractive sieht seine größten Potenziale im Ausbau der 360-Grad-Branding-Aktivitäten, nämlich sämtliche Kommunikationsagenden mit Schwerpunkt Zielgruppen-Dialog und CRM unter einem Dach zu vereinen. Besonderes Augenmerk gilt der Verstärkung aller e-Business & Wireless-Aktivitäten. Der CRM-Schwerpunkt wird auch weiterhin ausgebaut und verstärkt in Richtung Integration der On- und Offline-Aktivitäten gesetzt.

Rückfragen & Kontakt:

OgilvyOne
Mag. Birgit Sedlmayer
Tel.: (01) 90 100 DW 166
birgit.sedlmayer@ogilvy.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGY/OTS