Euro-Umstellung: Mit VISA bezahlt man auch seit dem 1. Jänner 2002 problemlos und ohne Unterbrechungen

Wien (OTS) - Die Bezahlung mit VISA funktioniert - im Gegensatz zu den Bankomaten und Bankomatkassen - ununterbrochen problemlos. Alle VISA-Zahlungen seit 1. Jänner 2002, 0.00 Uhr, konnten ohne Abbrüche oder Verzögerungen durchgeführt werden.

Der Grund dafür liegt darin, dass bei der Bezahlung mit VISA nicht das Europay/APSS-Netz verwendet wird, sondern direkt zu VISA-AUSTRIA durchgeschaltet wird. VISA konnte damit auch unter den derzeitigen Bedingungen seine Zuverlässigkeit unter Beweis stellen.

KR Helmut Nahlik: "Wir freuen uns, dass die Euro-Umstellung in unserem Haus komplikationslos funktioniert hat und wir unseren Karteninhabern und Vertragspartnern das gewohnte verlässliche Service mit VISA auch in diesen Zeiten der großen Herausforderung durch die neue Währung bieten können. Dies ist vor allem unseren Mitarbeitern zu verdanken, die sich im vergangenen Jahr intensiv mit allen Eventualitäten auseinander gesetzt haben und die Umstellung bravourös gemeistert haben."

Die Bezahlung mit VISA bietet gerade jetzt die meisten Vorteile:
Zuverlässiges Service, Sicherheit - eventuelle Irrtümer beim Herausgeben werden ausgeschlossen, kein Falschgeldrisiko, keine schweren Münzen. Gerade während der Euro-Umstellung kann man auf VISA zählen - die beste Währung ist die Karte.

VISA-SERVICE Kreditkarten AG

In Österreich gibt es derzeit über 860.000 VISA-Karteninhaber und über 70.000 Vertrags-partner. Der Gesamtumsatz im Jahr 2001 betrug EUR 2,89 Mrd./ 39,8 Mrd. Schilling, wobei rund EUR 2,18 Mrd. / ATS 30 Mrd. in Österreich umgesetzt wurden. Die VISA-SERVICE Kreditkarten AG beschäftigt per 31. Dezember 2001 257 Mitarbeiter, davon 52 auf Teilzeitbasis. VISA ist das weltweit führende bargeldlose Kartenzahlungssystem für Verbraucher mit über 22 Mio. Akzeptanzstellen, mehr als 1 Mrd. Karteninhabern und 21.000 VISA-Mitgliedsinstituten. Der Umsatz aller VISA-Karten betrug in den 12 Monaten bis Ende Juni 2001 2 Billionen USD weltweit.

mailto: office@visa-austria.com
Homepage: http://www.visa.at

Rückfragen & Kontakt:

VISA-SERVICE- Kreditkarten AG
Dr.Gabriele Liegler
Tel. 01/711 11 DW 160

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS