FISCHER BESUCHT ISRAEL UND DIE PALÄSTINENSISCHEN AUTONOMIEGEBIETE Treffen mit Moshe Katzav und Yassir Arafat geplant

Wien (PK) - Nationalratspräsident Heinz Fischer wird in der Zeit vom 7. bis zum 10. Januar in Begleitung der Vizepräsidentin des Bundesrates, Anna Elisabeth Haselbach, in den Nahen Osten reisen. Die Delegation wird am Montag Nachmittag in Jerusalem eintreffen und dort zunächst mit dem israelischen Gastgeber, dem Präsidenten der Knesset Avraham Burg, zusammentreffen. Im Anschluß stehen Gespräche mit Regierungsvertretern sowie Oppositionspolitikern und Experten auf dem Programm.

Am Dienstag wird der Nationalratspräsident die palästinensischen Autonomiegebiete besuchen. In Ramallah wird er mit Palästinenserpräsident Yassir Arafat sowie mit dem Präsidenten des Legislativrates Ahmed Kurie (Abu Ala) und weiteren palästinensischen Parlamentariern zusammentreffen. Danach ist ein Besuch in Betlehem und am Abend ein Zusammentreffen mit dem palästinensischen Jerusalem-Beauftragten Sari Nusseibeh vorgesehen.

Am Mittwoch wird Nationalratspräsident Fischer zunächst die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besuchen und im Anschluß daran von Israels Staatspräsident Moshe Katzav zu einem Gespräch empfangen werden. Danach wird der Nationalratspräsident einer Plenarsitzung der Knesset beiwohnen und zu einer Aussprache mit dem Vorsitzenden und weiteren Mitgliedern des Außenpolitischen und Verteidigungsausschusses zusammentreffen. In der Folge stehen weitere Gesprächstermine mit Mitgliedern der israelischen Regierung, darunter Verteidigungsminister Benjamin Ben-Eliezer, der auch neuer Vorsitzender der Arbeiterpartei ist, mit dem stellvertretenden Außenminister Melchior und aller Voraussicht nach auch mit Außenminister Shimon Peres sowie mit Oppositionsführer Yossi Sarid auf dem Programm.

Die Rückkehr nach Wien ist für 10. Jänner geplant. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/01