Kulturinitiative GlobArt auch für die nächsten Jahre gesichert

NÖ Landesregierung beschloss Förderung bis 2004

St.Pölten (NLK) - Stift Pernegg ist alljährlich Schauplatz eines Symposions, das vom Verein "GlobArt" durchgeführt wird und dessen Ziele im Austausch von Kulturen und gesellschaftlichen Diskussionen bestehen. Die Weiterentwicklung dieser Initiative erfolgt in enger Kooperation mit der NÖ Landesakademie. Die NÖ Landesregierung beschloss nunmehr, diese Initiative auch weiterhin zu fördern, und genehmigte einen alljährlichen Finanzierungsbeitrag von 58.138 Euro, der in den Jahren bis 2004 ausbezahlt werden soll. Beinhaltet sind auch gemeinsame Veranstaltungen von GlobArt und der NÖ Landesakademie. Präsident von GlobArt ist Bijan Khadem-Missagh, Konzertmeister des NÖ Tonkünstlerorchesters und Leiter des Tonkünstler-Kammer-orchesters, das alljährlich im Rahmen von "Allegro Vivo" Konzerte in gesamten Waldviertel durchführt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK