Wien zum Jahreswechsel: Der 12. Wiener Silvesterpfad um 18.00

Korrektur zu OTS 033 - Rückfragehinweis ENTFÄLLT

Wien (OTS) - Zum zwölften Mal gibt es heuer den Wiener "Silvesterpfad". Laut Angaben der Veranstalter, die stadt wien marketing service gmbH, beginnt sich die Innenstadt schön langsam mit an die hunderttausend SilvesterpfadbesucherInnen zu füllen. Trotz eisigen Windes drängt es die zahlreichen Besucher aus dem In- und Ausland in die Wiener City. Die Veranstalter vermuten, dass es, wie jedes Jahr, so zwischen 18.00 und 19.00 zu einem Wechsel des Silvesterpfad-Publikums kommen wird: Familien und Kinder werden dann vom partyfeiernden Besucher abgelöst.

Wer zu Hause bleiben will, kann sich erstmals aktuelle Bilder live vom Geschehen übers Internet unter www.wien-event.at anschauen. Es gibt vier Livecams, die Am Hof, Stephansplatz, Neuer Markt und Rathausplatz installiert wurden. Während der letzten Stunden ist der Wiener Rathausplatz eindeutig der am stärksten frequentierte Platz gewesen. Man hofft auch heuer wieder, einen Stadtsilvester ohne größere Zwischenfälle feiern zu können.

(Schluss) lei

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS