Lunacek: Spindelegger als Pflichtverteidiger einer unverteidigbaren Unsicherheitspolitik

Anti-EU-Erweiterungskurs der FPÖ kann nicht schöngeredet werden

Wien (OTS) "Der außenpolitische Sprecher der ÖVP, Spindelegger, wollte heute offenbar einen vorgezogenen Faschingsscherz platzieren. Denn ernstzunehmen sind seine heutige Aussagen nicht. Wer nämlich eine Außenpolitik lobt, die die EU-Erweiterung mittels eines vorgeschobenen Temelin-Volksbegehrens hintertreiben will, der wird selbst zum 'außenpolitischen Risikofaktor'.Und der macht sich zum Pflichtverteidiger der unverteidigbaren Unsicherheitspolitik der FPÖ. Es ist kaum vorstellbar, daß Spindelegger selbst glaubt, wovon er spricht", so die außenpolitische Sprecherin der Grünen, Ulrike Lunacek.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhard Pickl-Herk
Tel.:0664-4151548
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB