Raub in Wien 12.,

Wien (OTS) - Am 24.12.2001, gegen 12.00 Uhr, erfolgte ein Raubüberfall auf eine in Wien 12., Schönbrunner Straße, gelegene Drogeriefiliale. Der unbekannte Täter stellte sich bei einer Kasse an, um eine Ware zu bezahlen. Nachdem die Kasse geöffnet worden war, hatte der unbekannte Täter eine Waffe in der Hand und bedrohte damit die 17-jährige Angestellte Danijela R. aus Wien 2. Im Anschluss daran, griff der unbekannte Täter in die Kassenlade und raubte die darin befindlichen Geldscheine. Danijela R. begann um Hilfe zu schreien und zwei zur Hilfe eilende Zeugen wurden von dem unbekannten Täter ebenfalls mit der Waffe bedroht. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Die Amtshandlung wird vom Bezirkspolizeikommissariat Meidling geführt.

Ml/24.12.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO