Raub in Wien 15.,

Wien (OTS) - Am 24.12.2001, gegen 08.25 Uhr, überfielen zwei unbekannte Täter ein Textilien- und Elektronikgeschäft in Wien 15. Einer der beiden Täter zog eine Waffe und stieß die Geschäftsinhaberin Sonia B. in den Lagerraum, drückte sie zu Boden und schlug ihr mit der Waffe zwei Mal auf den Hinterkopf. Sonia B. wurde dadurch verletzt. Geraubt wurde ein geringer Bargeldbetrag und eine Faustfeuerwaffe. Die Sofortfahndung verlief negativ. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Schmelz.

Z/24.12.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO