"Kleine Zeitung" Kommentar: "Die Sieger" (von Frido Hütter)

Ausgabe vom 22.12.2001

Graz (OTS) - Bei jeder Wahl gibt es naturgemäß einen Sieger und viele Verlierer. Im Fall ORF-Direktor ist das etwas anders. Hier haben - neben Monika Lindner - auch einige andere gesiegt.

Die FPÖ im Allgemeinen, weil sie von der neuen Direktorin nichts Arges befürchten muss und weil zudem die bisher kolportierten Subdirektoren allesamt FP-Wünschen entsprechen. Und weil Gerhard Draxlers Advancement nach Wien auch Jörg Haider zufriedenstellt.

Die Länder-ÖVP, allen voran die niederösterreichische. Kenner des dortigen Landes-ORF berichten von Weihespielen für Erwin Pröll, dessen Unterhaltungstalent dem sehr entgegenkommt. Eine ORF-Chefin Lindner in Wien wird für Prölls Marschpläne in Richtung Hofburg nicht hinderlich sein. Und sollte die Koalition diesen Herbst gebrochen werden, was mancher für möglich hält, wird die niederösterreichische VP bei der Neuformierung eine noch massivere Rolle spielen als bisher.

Verloren hat, wenn man so will, Wolfgang Schüssel. Er hatte von seinem Kandidaten Wolfgang Vyslozil Abschied nehmen müssen. Obwohl dieser durchaus auch eine erste Wahl für den Job gewesen wäre.

Aber der (partei-)politischen Realität scheint auch der Kanzler nicht immer gewachsen zu sein.****

Rückfragen & Kontakt:

Kleine Zeitung
Redaktionssekretariat
Tel.: 0316/875-4032, 4033, 4035
redaktion@kleinezeitung.at
http://www.kleinezeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKZ/OTS