Einheitlicher GAV für Crossair-Bodenpersonal

Basel (OTS) - Heute Freitag, 21. Dezember, haben sich Vertreter
der Crossair, der Gewerkschaften GATA und VPOD sowie der Personalverbände des Bodenpersonals SKV und PUSH erstmals zu Gesprächen getroffen. Diese fanden in lösungsorientierter Atmosphäre statt. Die Parteien kamen überein, Verhandlungen mit dem ehrgeizigen Ziel aufzunehmen, bis 31. März 2002 einen einheitlichen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für das gesamte Bodenpersonal abzuschliessen.

Die Crossair erklärte sich bereit, einige Punkte des bis dann ausgehandelten GAV rückwirkend auf 1. Januar 2002 in Kraft zu setzen. Dazu gehören unter anderem auch Lohnbestandteile. Härtefälle, die sich in Zusammenhang mit der Rekrutierung von ehemaligen Swissair-Mitarbeitern ergeben, werden nochmals gesondert geprüft.

Crossair, Corporate Communications
Postfach, CH - 4002 Basel
Tel.: +41 61 325 45 50
Fax: +41 61 325 35 54
communications@crossair.ch
http://www.crossair.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH/OTS