Öllinger: Frauenminister Haupt bestellt im Hauptverband drei Männer

Mehr muß zur Frauenpolitik nicht gesagt werden

Wien (OTS) "Drei Männer in der Geschäftsführung des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger ist die Bankrotterklärung des Frauenministers Haupt", kritisiert der Sozialsprecher der Grünen, Karl Öllinger, die Ergebnisse des Bestellungsverfahrens. "Die unappetitlichen Farbenspiele bei der Bestellung der Geschäftsführung überdecken die Tatsache, dass höchst qualifizierte Frauen nicht zum Zug gekommen sind".

"Für jede Position, die von einem Mann besetzt wird, gibt es immer auch eine mindestens ebenso qualifizierte Frau", stellt Öllinger fest. "Der Umstand, dass im Bereich der Ressortzuständigkeit des Frauenministers Haupt nicht einmal versucht wurde, Frauen einzubinden, sagt alles über den Stellenwert der Frauenpolitik in dieser Regierung."

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB