First Tuesday Linz am 8. Jänner 2002

19:00 Tuesday, January 8, 2002 Linz Ars Electronica Center Linz, Hauptstraße 4, 4040 Linz, Sky Media Loft

Linz (OTS) - First Tuesday Linz startet ins neue Jahr und greift
das Thema Application Service Providing auf.

Managing the Funky Business? - Über erfolgreiches Management in der Informations-& Kommunikationstechnologie

In der T.I.M.E -Industrie (Telekommunikation, IuK, Media, Electronik) gehen die Uhren anders: Speed, Dynamik des Marktes und Flexibilisierung der Unternehmen prägen das Bild. Welche Antworten muss das Management angesichts solcher Herausforderungen finden und welche sind letztendlich erfolgreich? Mögliche Antworten stellen Ihnen die auf die Herausforderungen der T.I.M.E -Industrie spezialisierten Consultants Gerhard Hochreiter (Delta Consulting, Linz) und Jürgen Schmücking (SPE, Strategische Personalentwicklung) zur Diskussion.

ASP - Application Service Providing
Christian M. Kaindl - Geschäftsführer von edi.org

Unter ASP (Application Service Providing) versteht man, dass Software nicht mehr gekauft und auf dem lokalen PC fix installiert ist, sondern über das Internet gemietet wird. Dies ermöglicht einen unabhängigen Zugriff auf zentrale Daten. EDI zeigt die Vor- und Nachteile dieser Technologie auf und stellt einige von ihr entwickelte Produkte vor. Die EDI ist Technologieführer im Bereich JAVA und ASP.

Unternehmensnetzwerke durch ASP
Johann Petz - Geschäftsführer und Inhaber von Kmu-Net

Immer mehr kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sehen Unternehmensnetzwerke & virtuelle Unternehmen als ,die" Organisationsform der Zukunft. Das Thema Unternehmensnetzwerke gewinnt durch die Internationalisierung und Globalisierung der Märkte gerade bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) immer mehr an Bedeutung. Sie sehen sich durch den erhöhten Wettbewerbsdruck großer Konzerne vor neue Herausforderungen gestellt. Durch die Kooperation in Netzwerken können KMU ihre Kompetenzen bündeln und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Auf Grund dieser Tatsache bietet die Klein- und Mittelstandsplattform Kmu-Net http://www.kmu-net.at eine ganze Reihe von Serviceleistungen rund um den Aufbau von Unternehmensnetzwerken und dem Kooperationsmanagement.

Das Angebot umfasst dabei die Initiierung, die Organisation und den Betrieb von Kooperationen, Unternehmensnetzwerken, Kompetenzverbünden und virtuellen Netzwerken- und Unternehmen.

MIBA Jobclimbing Corner:

Ab sofort wird auf allen First Tuesday Linz Events ein Jobclimbing Corner installiert, bei dem Jobangebote mit Jobnachfragen aufeinandertreffen. Sie können Ihre Angebote und Nachfragen dort plazieren!

First Tuesday Sponsoren und Partner in Linz sind:

BANK AUSTRIA, www.edi.org, onlinegroup.at, MC Marketing GmbH, Junge Wirtschaft OÖ., Austria Presse Agentur, Trout & Partners und PUBLICO ECC Linz PR und Lobbying und eventmotion.

Globale Sponsoren von First Tuesday sind Sentient und Coudert Brothers.

First Tuesday in Kürze:

Die Veranstaltungsreihe First Tuesday ist mit über 200.000 Mitgliedern mittlerweile die mit Abstand weltweit größte Netzwerkorganisation für Internet und New Media und gleichzeitig eine einmalige Kontaktbörse speziell für Startups im Internetbereich und Venture Capital Unternehmen. Die im Oktober 1998 in London gestartete Plattform First Tuesday verbreitete sich von London aus in den letzten Monaten in dem der Branche entsprechenden rasanten Tempo über ganz Europa und ist mittlerweile auf allen fünf Kontinente zu finden.

First Tuesday Veranstaltungen:

Bei den klassischen First Tuesday Events jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich Gründer, Investoren und Dienstleister der Internet und E-Business Branche. Man diskutiert neue Geschäftsideen, philosophiert über Internet-Strategien, tauscht Visitenkarten aus und kann sich einfach gut unterhalten. Kurzum man betreibt "Networking". Kontakte aufbauen, die sofort oder erst später behilflich sein können.

Um die Suche nach geeigneten Gesprächspartnern zu erleichtern, trägt jeder Gast ein Namensschild mit einem farbigen Symbol: Grün für Gründer & Unternehmer, Rot für Investoren und Gelb für sonstige Dienstleister und die Presse.

Der Eintritt ist frei, die Kosten werden über Sponsoren abgewickelt, eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht notwendig. First Tuesday erhebt auch kein Erfolgshonorar, falls Kontakte erfolgreich zu einem Vertrag führen.

First Tuesday Österreich

Nähere Informationen zu Veranstaltungen von First Tuesday in Linz, Wien und Graz finden Sie unter http://www.firsttuesday.at

Rückfragen & Kontakt:

PUBLICO ECC Linz
Nina Panholzer
Landstraße 24-26
4020 Linz
Tel: +43 70 784 777-0
n.panholzer@publico-ecc-lz.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FIR/OTS