"Licht ins Dunkel"-Grußkarten aus dem Internet

Auch Spenden im Internet möglich

Wien (OTS) - Die Homepage der ORF-Aktion "Licht ins Dunkel" http://lichtinsdunkel.orf.at bietet die Möglichkeit, elektronische Grußkarten zu verschicken. Neben weihnachtlichen Motiven stehen auch die von den Plakaten bekannten "Licht ins Dunkel"-Sujets als Grußkarten zur Verfügung, weiters auch Glückwunsch- und Freundschaftskarten. Ingesamt kann aus rund 80 Motiven gewählt werden.

So funktioniert's

Das Verschicken der elektronischen Postkarten ist ganz einfach: den Link "Freecards" auf der "Licht ins Dunkel"-Homepage anklicken, das gewünschte Motiv auswählen, die E-Mail-Adresse des Empfängers eingeben, eine Grußbotschaft verfassen und abschicken.
Die Homepage von "Licht ins Dunkel" bietet weiters die Möglichkeit, sich über die Aktion "Licht ins Dunkel" zu informieren und auch zu spenden.

Rückfragen & Kontakt:

Marcus Engelhardt
Tel.: (01) 87 878 - DW 15206
http://lichtinsdunkel.orf.at

ORF - "Licht ins Dunkel"

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK