ÖAMTC: Katschbergtunnel: Eisplatte von Lkw krachte in Pkw

Verletzte nach Unfällen auf A 2 und A 10

Wien ( ÖAMTC-Presse ) - Nach schweren Verkehrsunfällen mussten Donnerstag am frühen Nachmittag laut ÖAMTC-Informationszentrale der Katschbergtunnel der Tauern Autobahn im Bereich der Landesgrenze Salzburg / Kärnten sowie die Süd Autobahn in der Steiermark vorübergehend gesperrt werden.

Im Katschbergtunnel der Tauern Autobahn (A 10) hatte sich nach ersten Meldungen eine Eisplatte von einem Lkw gelöst und war in die Windschutzscheibe eines nachfolgenden Pkw gekracht. Der Pkw-Lenker erlitt schwere Verletzungen, der Lkw - Fahrer einen Schock. Die A 10 war im Katschbergtunnel laut ÖAMTC in beiden Richtungen vorübergehend gesperrt.

Auf der Süd Autobahn ( A 2) in der Steiermark war bei Gleisdorf Richtung Wien ein Sattelschlepper auf einen Klein-Lkw aufgefahren. Zwei Personen, der Fahrer des Klein- Lkw und der Beifahrer des Sattelschleppers, erlitten Verletzungen. Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber flog einen Verletzten ins Krankenhaus nach Hartberg, der zweite Verletzte wurde vom Roten Kreuz nach Graz gebracht. Während des Einsatzes des "Christophorus"-Notarzthubschraubers und der Versorgung der Verletzten war die A 2 kurz vor Gleisdorf / West vorübergehend gesperrt.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale /Kn, Gü

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC