Lichtenberger: Kommissions-Vorschlag für Transit indiskutabel

Würde zu Anwachsen des Transitverkehrs um 50 Prozent führen

Wien (OTS) "Der von der EU-Kommission unterbreiteten Vorschlag für eine Nachfolgeregelung des Transitvertrages ist absolut indiskutabel. Die zeitliche Befristung und das Wegfallen der mengenmäßigen Obergrenze der LKW-Fahrten würde zu einem weiteren Anwachsen des Transitverkehrs um 50 Prozent führen. Das ist den Anrainern der Alpen-Transitrouten nicht zumutbar", krisiert die Verkehrssprecherin der Grünen, Eva Lichtenberger.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB