Adventwandern durch den 7. Bezirk

Wien, (OTS) Zu einer etwas anderen Art der Adventfeier, als "Felsen in der Punschbrandung" laden am Donnertag, 20. Dezember, elf Kulturinstitutionen im siebenten Bezirk ein. Gemeinsam bieten sie eine Adventwanderung durch den Neubau mit Kurzprogrammen aus Musik, Tanz, Literatur, Theater, performance und vielem mehr bei einem "Stop and Go" von 16.30 bis ca. 23 Uhr mit folgenden Stationen an:
Zoom Kindermuseum, Tanzquartier Wien, Public Netbase, Architekturzentrum Wien, Depot, mica - music information center austria, Tanz Atelier Wien, Literaturhaus, Klangforum Wien, Sieben*stern und kosmos.frauenraum. Der Eintritt ist frei.

Route und Fahrplan:

o 16.30 Uhr

ZOOM Kindermuseum, Museumsplatz 1
"Weihnachtsmann im virtuellen Raum"
o 17 Uhr

Tanzquartier Wien/Studios, Museumsplatz 1
"Heilig Abend Ueben"
eine Performance aus gegebenem Anlass
Tanzverein Erdberg
o 17.30 Uhr

Public Netbase, basecamp Ecke Museumsplatz/Mariahilfer Straße Neueröffnung Basecamp mit Text FM
o 18 Uhr

Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1
"Eine Weihnachtsgeschichte" von Dietmar M. Steiner
o 18.40 Uhr

Depot, Breite Gasse 3
"Alle Welt soll es erfahren"
Sakropop mit monochrom
o 19.10 Uhr

mica - music information center austria, Stiftgasse 29 "Glitzersound und Blaeserlametta"
Takon-Orchester
o 19.50 Uhr

Tanz Atelier Wien. Neustiftgasse 38
"RASTER - Zur Weihnachtszeit"
o 20.40 Uhr

Literaturhaus, Zieglergasse 26a
"Besinnungs-Los" oder Literaturfix praktisch abgepackt
o 21.30 Uhr

Klangforum Wien, Kirchengasse 1
"Weihnachtsmusik? - Entsatztruppe!"
o 22 Uhr

Sieben*stern, Siebensterngasse 31
"Der Tag danach"
o 22.30 kosmos.frauenraum, Siebensterngasse 42

"kosmischer ausklang - stop"

Weitere Informationen unter der Tel.: 52 104/51 oder im Internet unter www.mica.at/allesgute/ (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
e-mail: gab@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK