Wittmann: Regierung sogar im Sportausschuss handlungsunfähig

Wien (SK) Mit großem Bedauern stellte SPÖ-Abgeordneter Peter Wittmann, Mitglied des parlamentarischen Sportausschusses, am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst fest, dass "der Sportausschuss durch seinen Vorsitzenden Grollitsch (FPÖ) völlig lahm gelegt wurde". Sämtliche Anträge seien vertagt worden, es sei kaum zu Entscheidungen gekommen und "die Regierungsparteien blockierten sämtliche Beschlüsse". Angesichts der großen Bedeutung der Sportagenden sei es "sehr schade, dass die Bundesregierung auch in diesem Bereich nichts weiterbringt", schloss Wittmann. (Schluss) hm/mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.atPressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK