Aviso: Schlussveranstaltung "Sicheres Wien" im Wiener Rathaus

Auszeichnung für beste Vorschläge zur Sicherheit - Tipps, so weit das Auge reicht

Wien, (OTS) "Kilometerweit Sicherheit", ist eine Kampagne der "Helfer Wiens" (Wiener Hilfs- und Einsatzorganisationen), des Instituts "Sicher Leben", der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK). Die Wiener Bevölkerung war aufgerufen, Sicherheitstipps abzugeben. Hunderte Menschen haben sich mit ihren Tipps beteiligt. Der quasi dabei entstandene Sicherheitsleitfaden bietet im wahrsten Sinn "kilometerweit Sicherheit". Kommenden Donnerstag werden im Rathaus Preise für die besten Vorschläge verliehen.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Donnerstag, 20 Dezember, 18 Uhr
Ort: Wappensaal des Wiener Rathauses
Mit: Feuerwehrstadträtin Mag. Renate Brauner, Präsidentin der "Helfer Wiens"
Dr. Rupert Kisser, Geschäftsführer des Instituts "Sicher Leben"

Programm:

o Musikalische Einleitung durch die "Cop Kidz"
o Präsentation der Modeschule Michelbeuern
o Vorstellung der prämierten Ideen und Sicherheitstipps
o Preisverlosung
o Anschließend Cocktailempfang

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) hk

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Heidemarie Kargl
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/140 96 86
e-mail: kar@gif.magwien.gv.at
Mag. Martina Csapo
Institut Sicher Leben
Tel.: 717 70-161PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK