Einladung: IV-PK "Jahresschluss-Pressekonferenz" mit IV-Präsident Mitterbauer

Sehr geehrte Frau Kollegin,
Sehr geehrter Herr Kollege,

Um die politischen und wirtschaftlichen Aktivitäten Österreichs aus Sicht der Industrie zu analysieren und zu bewerten, veröffentlicht die Industriellenvereinigung auch Ende dieses Jahres den Geschäftsbericht der Österreich AG. Dieser listet Leistungen und Defizite des Wirtschaftsstandortes Österreich auf.

Die "Highlights" aus dem Geschäftsbericht 2001 präsentieren wir Ihnen ebenso wie die wichtigsten innen- und wirtschaftspolitischen Herausforderungen für 2002 sowie die Position der Industrie zum sogenannten Anti-Temelin- Volksbegehren auf der

Jahresschluss-Pressekonferenz
am 27. Dezember 2001, um 10.30 Uhr,
im Haus der Industrie, 1. Stock, Spiegel-Saal,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen

DI Peter Mitterbauer, IV-Präsident und
Dr. Erhard Fürst, Bereichsleiter Industriepolitik und Ökonomie der IV

zur Verfügung.

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 711 35/2311
Fax: (01) 711 35/2313
email: info@newsroom.at
http://www.iv-net.atIV-Newsroom

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI/NPI