Frauen: Neuer Wegweiser für EU-Projekte erschienen

Bregenz (VLK) - Die aktualisierte Broschüre "Leitfaden für Antragstellerinnen für EU-Projekte" ist soeben erschienen. In diesem Leitfaden finden sich Informationen rund um die
Frauenpolitik der EU sowie Infos über Fördermöglichkeiten, speziell für Frauenprojekte. ****

Das Spektrum der Fördermaßnahmen der Europäischen Union
ist breit und das Angebot vielfältig. Damit Frauen
herausfinden können, in welche Förderprogramme ihre
spezifischen Vorhaben hineinpassen hat das Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung einen Leitfaden für EU Projekte herausgegeben. Ziel ist es, dass die Frauen die angebotenen Fördermittel besser nützen können. Der Leitfaden informiert darüber, wer für die Frauen die Ansprechpersonen für Projekte
in Brüssel, im Land Vorarlberg und in Österreich sind und wie
sich Frauen am besten um EU-Förderungen bewerben.

Der Leitfaden kann im Frauenreferat im Amt der
Vorarlberger Landesregierung unter der Telefonnummer 05574/511-24112, E-Mail:frauen@vorarlberg.at kostenlos
bestellt werden.
(so/ug,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20136
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.atLandespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL