Wahl zur/zum Generaldirektorin/Generaldirektor des ORF 2001: Information für alle Medien, Einladung zum Pressegespräch

Wien, (OTS) - Am Freitag, dem 21. Dezember 2001, findet um 9.00 Uhr im ORF-Zentrum die Sitzung des Stiftungsrates und die Wahl zur/zum Generaldirektorin/Generaldirektor des ORF statt. Um den Vertretern der Medien die journalistische Arbeit im Zusammenhang mit der Sitzung des Stiftungsrates optimal zu ermöglichen, hat die ORF-Öffentlichkeitsarbeit eine Reihe von organisatorischen Maßnahmen getroffen:

- Pressebüro: Im 5. Stock des ORF-Zentrums, Zimmer 1533, wird ein eigenes Pressebüro mit allen Kommunikationsmöglichkeiten eingerichtet.

- Akkreditierungen: Pressevertreter und Fotografen werden gebeten, sich ab heute Mittwoch, 19. Dezember 2001, bei der ORF-Pressestelle zu akkreditieren. Tel.: (01) 87878/13114, Fax: (01) 87878/14812, E-Mail: gabriela.rak@orf.at, Zimmer 1649. Ohne Akkreditierung ist ein Zutritt zum Foyer des Großen Sitzungssaales und zum Pressebüro nicht möglich. Die Akkreditierung berechtigt darüber hinaus zur Teilnahme am nachfolgenden Pressegespräch.

- Einladung zum Pressegespräch: Nach der Sitzung des Stiftungsrates findet im GI-Sitzungssaal im 6. Stock, Zimmer 1663, ein Pressegespräch mit dem Vorsitzenden des ORF-Stiftungsrates, Generaldirektor Dr. Klaus Pekarek, und der/dem neu gewählten Generaldirektorin/Generaldirektor statt. Die Vertreter der Medien sind dazu herzlichst eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 87 878-12228ORF Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK