Gusenbauer (7) zu ORF: Bisherige Geschäftsführung hat ihre Sache gut gemacht

Wien (SK) Die bisherige Geschäftsführung im ORF hat ihre Sache im Prinzip gut gemacht, stellte SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer Sonntag in der ORF-"Pressestunde" fest. Sie sollte das Unternehmen daher auch in Zukunft leiten. ****

Die viel beschworenen "Wunderwuzzis" der internationalen Mediensezne seien als Kandidaten für die ORF-Wahl außerdem fern geblieben, weil sie nicht Erfüllungsgehilfen von ÖVP und FPÖ im ORF sein wollen, stellte Gusenbauer fest. Sie wollten sich wohl auch von der ÖVP und dem Bundeskanzler keine Personalliste vorsetzen lassen, wer welche Funktion zu bekleiden habe. (Schluss) ml/mh

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK