Csörgits fordert Absicherung für Menschen in Sterbekarenz

Wien (SK) Prinzipiell sei sie erfreut über die Vier-Parteien-Einigung zur Sterbebegleitung, betonte SPÖ-Abgeordnete Renate Csörgits am Donnerstag vor dem Nationalrat. Aber es sei alarmierend, dass es Zeitungsberichten zufolge Probleme gebe mit der Entgeltforderung von Menschen, die Sterbekarenz in Anspruch nehmen, kritisierte Csörgits. Die Absicherung dieser Menschen müsse gewährleistet werden. Und sie sollten auch die Möglichkeit haben, auf ihren Arbeitsplatz zurückkehren zu können, forderte Csörgits. **** (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.atPressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK