Generali-Magazin: Nummer 3 in Europa

Die Generali-Postille in:site wurde zu Europas drittbestem Mitarbeiter-Magazin gekürt

Wien (OTS) - Unter 162 Teilnehmern aus ganz Europa konnte sich das Mitarbeitermagazin der Generali Gruppe Österreich beim diesjährigen FEIEA Grand Prix gut behaupten. 148 Bonuspunkte brachte in:site den dritten Platz - der Gewinn ging nach Dänemark (Indblik - Copenhagen Health Service: 179 Punkte), der zweite Platz nach Großbritannien (BP Magazine: 154 Punkte). Unter den ersten 10 Plätzen findet sich in der Kategorie "Magazines" kein weiteres österreichisches Unternehmen.

Besondere Anerkennung fand bei den Juroren die professionelle Gestaltung - vor allem der Themenmix ("very well mixed - something for everybody") und die Gestaltung des Covers ("a very striking cover image - with both impact and humour"). Prägnant ist neben dem auffallenden Cover des Vierfarbmagazins vor allem auch seiner Übergröße (23,5 Breite x 33 cm Höhe), durch die das Magazin auch aus einem noch so großen Postberg heraussticht. Optimierungsmöglichkeiten sieht die Jury noch in der Reduktion der Textlastigkeit.

in:site erscheint 6 x jährlich in einer Auflage von 10.000 Stück. Der Heftumfang liegt zwischen 40 und 48 Seiten. Primäre Zielgruppe sind die MitarbeiterInnen der Generali Gruppe Österreich. Das Heft wird aber auch an die PensionistInnen der Gruppe sowie an zahlreiche externe Interessenten verschickt.

Dietrich Karner, Konzernchef der Generali Vienna Group und Herausgeber von in:site: "Das wichtigste ist natürlich, dass ein Mitarbeitermagazin von den MitarbeiterInnen angenommen und auch gelesen wird. Und ich habe den Eindruck und unsere interne Umfrage zeigt es ja auch, dass in:site sogar sehr gerne gelesen wird. Ich denke, dass vor allem das moderne Layout und die prägnante redaktionelle Aufbereitung auch von fachlich schwierigen Themen dazu beitragen. Diese internationale Auszeichnung zu bekommen, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und es freut mich natürlich besonders für die MitarbeiterInnen von in:site".

Rückfragen & Kontakt:

Generali Marketing-Services GmbH
Karin Kreutzer
Public Relations
Landskrongasse 1-3
A-1011 Wien
Telefon: +43 (0)53401-2480
Telefax: +43 (0)53401-1593
karin.kreutzer@generali.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG/OTS