Frau Bundesrätin a.D. RR Rosa Gföller zum Gedenken

Innsbruck(OTS)-Der Präsident des Tiroler Landtages, Prof. Ing. Helmut Mader, würdigte heute das parlamentarische und gesellschaftliche Wirken der am Dienstag, dem 12. Dezember verstorbenen Frau Bundesrätin a.D. RR Rosa Gföller. Die im 81. Lebensjahr heimgegangene Politikerin war von 1975 bis 1989 Abgeordnete des Bundesrates.

Die Verstorbene, die auch durch viele Jahre Mitglied des Gemeinderates der Stadt Innsbruck war, hat sich am Aufbau unserer Heimat in der Nachkriegszeit vorbildlich beteiligt und in hervorragendem Maße für die sozialen Belange der Menschen in unserem Lande eingesetzt. Über viele Jahrzehnte hinweg ist Frau Bundesrätin Gföller zum Wohle der gesamten Bevölkerung tätig gewesen, sagte Präsident Mader in einem Nachruf im Tiroler Landtag und erinnerte an ihre berufliche Tätigkeit als Amtsdirektorin des Bezirksgerichtes Innsbruck. Der heutige Tiroler Sozialdienst verdankt ihrer Arbeit und ihrem Einsatz seine Entstehung. Ihr Name bleibt mit dieser Einrichtung untrennbar verbunden.

Abschließend versicherte Landtagspräsident Mader, der Tiroler Landtag werde seiner ehemaligen Bundesrätin Frau Rosa Gföller, die eine aufrechte Tiroler Politikerin und Trägerin des Ehrenzeichens unseres Landes war, stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landtagspräsident Mader
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 508/3000 od. 3013

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TLT/OTS