Raub in Wien 16.,

Wien (OTS) - Am 12.12.2001, gegen 19.00 Uhr, überfiel ein bislang unbekannter Mann eine in Wien 16., Koppstraße, gelegene Filiale einer Supermarktkette. Er bedrohte die Kassierin, die 19-jährige Dragana P. aus Wien 7., mit einer Faustfeuerwaffe und erzwang dadurch die Herausgabe von Bargeld. Der Täter konnte trotz eingeleiteter Großfahndung entkommen. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Ottakring.
Täterbeschreibung: ca. 180 cm groß, sehr schlanke Statur, ca. 25 - 30 Jahre alt, "Knebelbart".

O/12.12.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO