Kossina: Virtueller Flohmarkt ein Erfolg

Zwei "Altwarenbörsianer" werden belohnt

Wien, (OTS) Noch immer keine passenden Geschenke für die Lieben gefunden? Vielleicht lässt sich das eine oder andere Schmankerl in der "virtuelle Wiener Altwarenbörse" finden.
142.000 Male wurde in eineinhalb Jahren auf diese Internetseite zugegriffen, tausende Anzeigen abgeben.

Umweltstadträtin Isabella Kossina prämiert am Freitag, den 14. Dezember, um 11 Uhr zwei "Altenwarenbörsianer" und stellt diese Internet-Seite, die auch "Umschlagplatz" für unliebsame Geschenke sein kann, vor.

Ort der Veranstaltung: Rathaus, Büro der Umweltstadträtin, 4. Stiege, Halbstock

Wir laden alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien zu dieser Veranstaltung ein. (Schluss) vit

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
e-mail: vit@ggu.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK