Aufstockung des Saisonierkontingents unter Begutachtung

Rossmann: "Klarer Bedarf an Saisoniers konnte nachgewiesen werden."

Wien (BMWA/OTS) - Der Vorschlag für die Aufstockung des Kontingents von ausländischen Saisonarbeitskräften für den Winterfremdenverkehr in einer Höhe von 2.060 liegt derzeit zur Begutachtung vor. Tourismusstaatssekretärin Mares Rossmann würde es begrüßen, wenn es zu dieser Aufstockung käme, denn: "Der Bedarf an Saisoniers ist klar gegeben", so Rossmann.***

Sie, Rossmann befürworte die Aufstockung in der vorliegenden Form. Damit sei gewährleistet, dass die Betriebe rechtzeitig aufsperren können.

Rossmann betonte ausdrücklich, dass diese Beschäftigungsbewilligungen auf bestehende Höchstzahlen nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz anzurechnen sind. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: elke.nebenfuehr@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: Mag. Elke Nebenführ, Tel.: (01) 71100-2375

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWT/MWT